Sie sind hier: Startseite » Blog » Presseinformation
 

Blog - Presseinformation

 20 Mitglieder
Verbunden: (Person)

Augustinum Freiburg  -  von Heinz
augustinum.jpg
Tiere zeigen Zähne
 
Lokale Sammler präsentieren im Augustinum ihre schönsten Tierbriefmarken
 
Augustinum Freiburg, 25.10.2010. Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin am 12. November 2009 war das Geheimnis der Sonderbriefmarke „Tier des Jahres 2010“ inoffiziell längst gelüftet. Bereits Ende Oktober lag die Marke ersten Postfilialen vor und tauchte innerhalb kürzester Zeit als Auktionsgut bei Ebay auf. Kurz darauf soll es dann in der Deutschen Briefmarken-Zeitung geheißen haben: „Gerüchte, die Marke zeige einen Dachs, können bestätigt werden.“

Davon, dass Briefmarken in Zeiten von Email und SMS ihre Bedeutung verlieren, kann also nicht die Rede sein. Briefmarkensammeln ist und bleibt ein beliebtes Hobby bei Alt und Jung. Dabei geht es den Philatelisten nicht nur um den Wert der Marken, sondern vielfach um die Gestaltung, die Motive und die Schönheit dieser Miniatur-Kunstwerke.
 
Wie viele Philatelisten es gibt, die ausschließlich Tiermotive sammeln, das hat jetzt das Augustinum erfahren. In Zusammenarbeit mit lokalen Briefmarkenvereinen präsentiert es anlässlich seines unternehmensweiten Kultur Jahresthemas „Artgenossen“ in zwei seiner Wohnstifte Ausstellungen mit den schönsten Tier-Briefmarken aus aller Welt.
 
Das Augustinum Freiburg freut sich, vom 25. Oktober bis 19. November, auf 40 qm Ausstellungsfläche Briefmarkenexponate des Vereins Zenith 1930 und des Freiburger Briefmarken-Sammler-Vereins 1898 in seinem Foyer präsentieren zu dürfen. Gezeigt wird eine spezielle Sammlung zur Schöpfungsgeschichte sowie Exponate mit Darstellungen von Katzen, Pferden, Schmetterlingen und Dinosaurieren.
 
Wo:          Augustinum Freiburg, Weierweg 10, 79111 Freiburg, Foyer
 
Wann: Montag, 25. Oktober 2010 um 19:00 Uhr Ausstellungseröffnung mit Sonderstempelvergabe
 
Kontakt:
Augustinum Freiburg
Dagmar Lohbreier, Kulturreferat, Weierweg 10, 79111 Freiburg
Tel. 0761/4785-809, Fax 0761/4785-807, d.lohbreier@augustinum.de

Lesen Sie mehr

Gepostet am 2010/06/13 11:06   | |    |


Kommentare

Noch hat niemand einen Kommentar hinterlassen.
Sei der Erste!